• Jahrgang 1963
  • verheiratet
  • zwei erwachsene Kinder
  • Seit 2010  Tätigkeit als Körperpsychotherapeutin in psychosomatischen Kliniken und im ambulanten Bereich
  • 2014-2019 Leitung von stationären und ambulanten Präventionsgruppen mit dem Schwerpunkt Körper und Ressource

Ausbildung / Weiterbildung

  • Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • Therapeutin für Konzentrative Bewegungstherapie KBT®
  • Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie Fortbildung PEP® (nach Dr. Bohne)
  • Zürcher Ressourcen Modell ZRM® 
  • Triadische Systemik: Kernbedürfnisse und Selbstwirksamkeit (Institut triadische Systemik I.T.S.) 

Schwerpunkt „Spiritualität“

  • Mitglied einer Katholischen Ordensgemeinschaft (6 Jahre)
  • Theologischer Kurs, Erzdiözese Freiburg
  • Gemeinschaft Christlichen Lebens; GCL-Gruppenerfahrung; Ignatianische Exerzitien